HALLENTURNIERE 11.01.15 UND GROSSES TURNIERWOCHENENDE 16 + 17.05.15

Hallenturniere der RUS EMMELS für Diablotins und Préminimes
Wann ? Am Sonntag, dem 11. Januar 2015
Wo ? Sporthalle Recht

Grosses Turnierwochenende der RUS EMMELS für Jugendmannschaften aller Altersklassen
Wann ? Am Samstag und Sonntag, dem 16 + 17. Mai 2015
Wo ? Fussballgelände der RUS EMMELS

Bitte diese Daten bereits vormerken zu wollen.
Im voraus besten Dank !

RUS EMMELS erleidet in FAYMONVILLE empfindliche 5-0 Schlappe

Die RUS Emmels musste an diesem Sonntagnachmittag zum starken Aufsteiger nach Faymonville reisen und sollte dabei gewaltig unter die Räder kommen. War die Anfangsviertelstunde noch relativ ausgeglichen, so hatten die Gastgeber in der 16. Minute die erste Grosschance zum Führungstreffer, als Mario Seffer einen Distanzschuss nicht unter Kontrolle bekam und den Ball abprallen liess, den anschliessenden Nachschuss aber noch so eben zur Ecke abwehren konnte.

RUS EMMELS landet hochverdienten 2-0 Heimsieg gegen HAUTES FAGNES

An diesem Donnerstagabend empfing die RUS Emmels mit Hautes Fagnes die Fusionsmannschaft aus Ovifat und Sourbrodt. Unsere Elf sollte dabei das bisher mit Abstand beste Saisonspiel zeigen. Die Begegnung begann jedoch zunächst mit einer Schrecksekunde, als Referee Roger Remacle bereits in der 3. Minute auf indirekten Freistoss für die Gäste entschied und zwar auf Höhe unseres Fünfmeterraumes. Laut Auslegung des Unparteiischen hätte Mario Seffer den von Christopher Baratto eher ungewollt zurückgespielten Ball nicht mit der Hand aufnehmen dürfen.

RUS EMMELS erzielt gegen Aufsteiger WEISMES B nur ein 1-1 Unentschieden

An diesem Freitagabend empfing die RUS Emmels in einem vorgezogenen Spiel den letztjährigen Aufsteiger aus Weismes und zwar dessen zweite Mannschaft, die sich im Verlaufe der Begegnung als spielstarker und ebenbürtiger Gegner erweisen sollte und unserem Team alles abverlangte. Neben den langzeitverletzten Christopher Jeanne und Kevin Gangolf fehlte an diesem Abend auf Emmelser Seite mit Jérémy Guillen ein weiterer kreativer Spieler. So war es auch nicht verwunderlich, dass Torgelegenheiten in der ersten Halbzeit Fehlanzeige waren.

RUS EMMELS landet mühsamen 2-1 Heimsieg gegen Derbypartner RAPID OUDLER

An diesem Sonntagnachmittag empfing die RUS Emmels im ersten Heimspiel der neuen Saison den Derbypartner aus Oudler. Unsere Mannschaft kannte dabei einen Start nach Mass, gelang Jérémy Guillen doch bereits in der 5. Spielminute mit einem fulminanten 20-Meter-Distanzschuss der viel umjubelte 1-0 Führungstreffer. Unsere Mannschaft war in dieser Anfangsphase drückend überlegen und erspielte sich in der Folge weitere Torgelegenheiten, aber ohne zählbaren Erfolg. Die grösste davon vergab in der 18.

RUS EMMELS gewinnt Auftaktspiel in GOE mit 0-3

Die RUS Emmels musste zum Saisonbeginn wie bereits vor 2 Jahren nach Goé reisen. Die Anfangsphase war dabei gekennzeichnet von übergrosser Hektik und wenig Spielfluss. Spielerische Akzente waren in der Anfangsphase in der Tat Fehlanzeige. Die erste Torchance hatten in der 18. Spielminute die Gastgeber, als ein abgefälschter Freistoss an den Pfosten unseres Kastens klatschte. Auf der Gegenseite kam Yannick Kalbusch nur wenige Minuten später um einen Schritt zu spät, um eine tolle Vorarbeit von Jérémy Guillen erfolgreich abzuschliessen. In der 30. Spielminute war es dann aber doch soweit.

DIESJÄHRIGES FUSSBALLLAGER DER RUS EMMELS ERNEUT EIN RIESENERFOLG !

Wie bereits zur Tradition geworden, veranstaltete die RUS EMMELS auch in diesem Jahr wieder ein Fussballlager für Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. So trafen sich vom 5. bis zum 8. August insgesamt 70 Kids auf dem Emmelser Fussballgelände zu Spiel und Spass.

RUS EMMELS verliert auch letztes Aufstiegsrundenspiel mit 0-2 gegen UCE LIEGE

An diesem Sonntagnachmittag empfing die RUS im letzten Aufstiegsrundenspiel das Team von UCE Liège. Da es in dieser Begegnung um nichts mehr ging, nutzte unser Coach Kurt Niessen die Gelegenheit, um einigen Nachwuchsakteuren Einsatzzeit in der 1. Mannschaft zu gewähren, so unter anderem Mirco Gangolf und Niklaas Fink, der sogar sein Debüt im Dress der ersten Garnitur feiern konnte.

RUS EMMELS verspielt letzte Aufstiegschance in ANDRIMONT (3-3 und 3-4 im Elfmeterschiessen)

Nachdem unsere Mannschaft am vergangenen Donnerstagabend zuhause gegen Sart mit 1-3 verloren hatte, galt es an diesem Sonntagnachmittag, mit einem Sieg in Andrimont die letzte Aufstiegschance wahrzunehmen. Gleiches galt natürlich auch für die Gastgeber, die von Beginn an den Ton angaben und nach zirka 20 Spielminuten verdientermassen mit 1-0 in Führung gingen. Die RUS fand ihrerseits erst besser ins Spiel, als den Platzherren nach einer halben Stunde ein Spieler vom Platz gestellt wurde.

RUS EMMELS verliert entscheidendes Aufstiegsrundenspiel gegen SART mit 1-3

An diesem Donnerstagabend empfing die RUS Emmels im entscheidenden Aufstiegsrundenfinalspiel die Mannschaft aus Sart. Die Begegnung war noch keine Minute alt, da hatte unser Gegner bereits seine erste Grosschance, als der Referee eine klare Abseitsposition übersah und ein Gästespieler alleine auf Marco Krickel zulaufen konnte, doch letzterer parierte glänzend. Unsere Elf sollte mit ihrer ersten Offensivaktion mehr Glück haben. In der 8.