RUS EMMELS verliert auch letztes Aufstiegsrundenspiel mit 0-2 gegen UCE LIEGE

An diesem Sonntagnachmittag empfing die RUS im letzten Aufstiegsrundenspiel das Team von UCE Liège. Da es in dieser Begegnung um nichts mehr ging, nutzte unser Coach Kurt Niessen die Gelegenheit, um einigen Nachwuchsakteuren Einsatzzeit in der 1. Mannschaft zu gewähren, so unter anderem Mirco Gangolf und Niklaas Fink, der sogar sein Debüt im Dress der ersten Garnitur feiern konnte.

RUS EMMELS verspielt letzte Aufstiegschance in ANDRIMONT (3-3 und 3-4 im Elfmeterschiessen)

Nachdem unsere Mannschaft am vergangenen Donnerstagabend zuhause gegen Sart mit 1-3 verloren hatte, galt es an diesem Sonntagnachmittag, mit einem Sieg in Andrimont die letzte Aufstiegschance wahrzunehmen. Gleiches galt natürlich auch für die Gastgeber, die von Beginn an den Ton angaben und nach zirka 20 Spielminuten verdientermassen mit 1-0 in Führung gingen. Die RUS fand ihrerseits erst besser ins Spiel, als den Platzherren nach einer halben Stunde ein Spieler vom Platz gestellt wurde.

RUS EMMELS verliert entscheidendes Aufstiegsrundenspiel gegen SART mit 1-3

An diesem Donnerstagabend empfing die RUS Emmels im entscheidenden Aufstiegsrundenfinalspiel die Mannschaft aus Sart. Die Begegnung war noch keine Minute alt, da hatte unser Gegner bereits seine erste Grosschance, als der Referee eine klare Abseitsposition übersah und ein Gästespieler alleine auf Marco Krickel zulaufen konnte, doch letzterer parierte glänzend. Unsere Elf sollte mit ihrer ersten Offensivaktion mehr Glück haben. In der 8.

RUS EMMELS und TROIS-PONTS trennen sich 1-1 - RUS EMMELS gewinnt anschliessenden Elfmeterkrimi mit 6-5

Im ersten Spiel der Aufstiegsrunde empfing die RUS an diesem Sonntagnachmittag ihren Angstgegner aus Trois-Ponts. Unsere Mannschaft begann dabei äusserst engagiert und hatte bereits in der 8. Spielminute ihre erste Grosschance, als Nihat Demirtapa nach einer gefühlvollen Flanke von Teo Botic zum Kopfball kam, diesen jedoch am linken Pfosten vorbei ins Aus setzte. Nur drei Minuten später war es dann aber auch schon soweit.

RUS EMMELS landet gegen ersatzgeschwächten Tabellenvorletzten LONTZEN einen klaren 5-0 Heimsieg

An diesem Sonntagnachmittag empfing unsere Mannschaft zum Abschluss der regulären Meisterschaft den Tabellenvorletzten aus Lontzen. Zwei schnelle Tore durch Nihat Demirtapa in der 7. Spielminute und Teo Botic in der 21. Spielminute brachten unsere Elf dabei schon sehr früh auf die Siegerstrasse. Während die Gäste offensiv kaum eine nennenswerte Aktion zustande brachten, liessen unsere Spieler im weiteren Verlauf der ersten Hälfte noch die eine oder andere Torchance ungenutzt, so dass wir nur mit einer 2-0 Führung in die Halbzeitpause gehen konnten.

RUS EMMELS landet beim Nachholspiel in HEUSY einen klaren 0-5 Auswärtssieg

An diesem Dienstagabend musste unsere Mannschaft zum Nachholspiel in Heusy antreten. Die Vervierser Vorstädter hatten dabei in der Anfangsphase mehr vom Spiel und auch die grösseren Torchancen, doch Marco Krickel war der gewohnt sichere Rückhalt und liess nichts anbrennen. Es dauerte zirka bis zur 20. Spielminute, ehe unsere Elf ihrerseits ebenfalls besser in die Begegnung fand und zu ersten Torchancen kam, doch Stéphane Voss und Kevin Gangolf vergaben vorerst jeweils nur knapp. In der 37. Spielminute war es aber dann doch soweit.

RUS EMMELS besiegt Schlusslicht XHOFFRAIX B nach schwachem Spiel mit 3-1

An diesem Wochenende empfing die RUS Emmels den Tabellenletzten aus Xhoffraix. War es der klare 0-8 Auswärtssieg im Hinspiel oder die Tabellensituation des Gegners, jedenfalls sollte unsere Mannschaft an diesem Abend eine miserable Leistung zeigen. In einer an Höhepunkten sehr armen Begegnung gab es den ersten Aufreger in der 15. Spielminute, als Stéphane Voss seinen Kopfball im Anschluss an einen Freistoss von Christopher Baratto knapp über den gegnerischen Kasten setzte. In der 30.

RUS EMMELS gewinnt Derby in BÜLLINGEN hochverdient mit 1-3

An diesem Sonntagnachmittag musste die RUS Emmels beim Derbypartner in Büllingen antreten. Nach der Heimschlappe in der Vorwoche gegen Recht war dabei Wiedergutmachung angesagt. Unsere Mannschaft begann dementsprechend konzentriert und hatte nach einer Viertelstunde eine erste Riesentorchance, als Kevin Gangolf eine scharfe Hereingabe von Stefan Schmitz aus nächster Distanz weit über den gegnerischen Kasten setzte. In der 25.

RUS EMMELS verliert Gemeindederby gegen OLYMPIA RECHT mit 2-4

An diesem Samstagabend empfing die RUS Emmels in einem Nachholspiel den Derbypartner aus Recht. Unsere Elf musste dabei auf den gelbgesperrten Stammtorhüter Marco Krickel verzichten. Die Gäste erwischten einen Start nach Mass und gingen bereits in der 1. Minute mit 0-1 in Führung, als ihr Goalgetter Sasa eine Unachtsamkeit in unserer Hintermannschaft eiskalt bestrafte. Die Freude der Rechter über dieses frühe Tor war aber nur von kurzer Dauer, denn nicht einmal drei Minuten später stand es auch schon 1-1, als Nihat Demirtapa auf Vorlage von Teo Botic erfolgreich war.