HALLENTURNIERE 11.01.15 UND GROSSES TURNIERWOCHENENDE 16 + 17.05.15

Hallenturniere der RUS EMMELS für Diablotins und Préminimes
Wann ? Am Sonntag, dem 11. Januar 2015
Wo ? Sporthalle Recht

Grosses Turnierwochenende der RUS EMMELS für Jugendmannschaften aller Altersklassen
Wann ? Am Samstag und Sonntag, dem 16 + 17. Mai 2015
Wo ? Fussballgelände der RUS EMMELS

Bitte diese Daten bereits vormerken zu wollen.
Im voraus besten Dank !

Lütticher Provinzialkomitee erteilt generelle Spielabsage für 2. und 3. Provinzklassen

An diesem Wochenende vom 13. und 14. Dezember werden in den 2. und 3. Lütticher Provinzklassen keine Fussballspiele stattfinden. Das Lütticher Provinzialkomitee sagte in der Tat alle Begegnungen aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse vorzeitig ab, ebenso alle Spiele der Jugendmannschaften.

RUS EMMELS erzielt nur ein mageres 1-1 Unentschieden gegen GOE

An diesem Samstagabend empfing die RUS Emmels den Tabellennachbarn aus Goé, den man im Hinspiel noch mit 3-0 hatte besiegen können. Die Gäste sollten sich diesmal in einer wesentlich besseren Verfassung präsentieren und bestimmten in der ersten Halbzeit weitestgehend das Spielgeschehen. So musste Mario Seffer bereits in der Anfangsphase zweimal in höchster Not klären, als ein gegnerischer Spieler in der 8. und 10. Spielminute jeweils sträflich frei vor ihm auftauchte, er jedoch beide Male glänzend parieren konnte. Zudem hatte unsere Mannschaft in der 22.

RUS EMMELS erzielt nur ein enttäuschendes 2-2 Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht ELSENBORN

An diesem Samstagabend empfing die RUS Emmels den Derbypartner und aktuellen Tabellenletzten aus Elsenborn. Unsere Mannschaft fand dabei von Beginn an gut in die Partie und hatte bereits in der 6. Spielminute die erste Grosschance, als Stefan Schmitz nach einem klugen Zuspiel von Teo Botic alleine vor dem Gästekeeper auftauchte, dieser aber glänzend parieren konnte. In der 18. Spielminute eine fast identische Szene und auch diesmal behielt Elsenborns Schlussmann gegen Stefan Schmitz das bessere Ende für sich. Beim dritten Anlauf sollte unsere Sturmspitze dann aber mehr Glück haben.

RUS EMMELS bietet dem Tabellenführer HOMBOURG eine Stunde lang sehr gut Paroli und verliert am Ende nur knapp mit 4-3

An diesem Sonntagnachmittag musste die RUS Emmels zum Tabellenführer nach Hombourg reisen, wo die Trauben bekanntlich sehr hoch hängen. Vorweg kann man aber festhalten, dass wir dem Spitzenreiter während einer guten Stunde hervorragend Paroli bieten konnten. Zwar ging Hombourg bereits in der 5. Spielminute durch Van Melsen mit 1-0 in Führung, aber unsere Antwort folgte praktisch auf dem Fuss, gelang Stéphane Voss doch nicht einmal fünf Minuten später der viel umjubelte 1-1 Ausgleichstreffer. In der Folge spielte sich das Geschehen vor allem im Mittelfeld ab.

RUS EMMELS landet mühsamen 0-1 Auswärtssieg bei HAUTES FAGNES

An diesem Sonntagnachmittag musste die RUS Emmels bei der Fusionsmannschaft von Hautes Fagnes antreten, ein Team, das man im Hinspiel mit 2-0 hatte besiegen können. Die Gastgeber sind nach einem guten Saisonstart vollkommen aus dem Tritt geraten und mittlerweile bis auf den drittletzten Platz durchgereicht worden. Sie hatten sich für die Begegnung gegen uns daher allerhand vorgenommen, starteten dementsprechend engagiert in diese Partie und hatten bereits in der 8.

RUS EMMELS trotzt dem Tabellendritten FC EUPEN ein hochverdientes 1-1 Unentschieden ab

An diesem Sonntagnachmittag empfing die RUS Emmels mit dem FC Eupen den Tabellendritten der Serie. Die Zuschauer hatten sich dabei noch nicht alle eingefunden, da stand es auch schon 0-1 für die Gäste, als Maxime Fischer nach nicht einmal 30 Sekunden eine Unachtsamkeit in unserer Hintermannschaft zum Führungstreffer für seine Elf nutzen konnte. In der 4. Spielminute dann die nächste Grosschance für die Blau-Weissen, als Dominique Verdin im Anschluss an einen Eckball frei zum Kopfball kam, Christopher Baratto aber in höchster Gefahr klären konnte.

RUS EMMELS landet mühelosen 0-8 Kantersieg beim Tabellenvorletzten STAVELOT B

An diesem Sonntagnachmittag musste die RUS Emmels zu einem 6-Punkte-Spiel beim Tabellenvorletzten Stavelot B antreten. Nach nur 1 Punkt aus den letzten 7 Begegnungen war dabei ein Sieg ein absolutes Muss. Unsere Mannschaft begann denn auch dementsprechend engagiert und bestimmte von Beginn an das Spielgeschehen. Erste Torchancen für Nicolas Hoffmann, Nihat Demirtapa und Stefan Schmitz blieben noch ohne Erfolg, doch in der 18. Minute war der Bann gebrochen, als letzterer im Anschluss an eine Ecke von Jérémy Guillen zum viel umjubelten 0-1 Führungstreffer ins Schwarze traf.

RUS EMMELS unterliegt OLYMPIA RECHT im Gemeindederby mit 0-2

Die RUS Emmels empfing an diesem Samstagabend den Derbypartner aus Recht. Beide Mannschaften sind bekanntlich sehr schlecht in die neue Saison gestartet und hinken bislang den Erwartungen weit hinterher. Die Begegnung sollte diesen Sachverhalt denn auch ziemlich gut widerspiegeln, boten beide Teams den zahlreichen Zuschauern doch ein extrem schlechtes Spiel, wobei die weniger schlechte Mannschaft am Ende verdientermassen die Oberhand behielt.